Enjoy every moment – mit den Tragejacken von Viva la Mama

datum

Vom ersten Tritt im Bauch bis zum ersten Schritt an deiner Seite: Dein Baby stellt dein Leben auf den Kopf, lässt die Zeit still stehen und zugleich rasend schnell vergehen. Jeden schönen Moment möchtest du so lange wie möglich genießen, jeden schwierigen Augenblick so gut es geht bewältigen. Wir von Viva la Mama begleiten dich bei allen schönen und herausfordernden Mama-Phasen. Denn wir sind von Anfang an an deiner Seite: Weil du Viva la Mama Jacken eben nicht erst mit Tragling anziehen kannst.

Vom Kinderwunsch-Gedanke bis zum Auszug aus dem Elternhaus

Meistens lernen uns unsere lieben KundInnen erst kennen, wenn sie bereits kurz vor der Geburt stehen und nach einer Tragejacke suchen – oder sogar noch später. Das man Viva la Mama Jacken jedoch schon tragen kann, bevor überhaupt der Schwangerschaftstest positiv ist, wissen anfangs die wenigsten.

 

Denn bis auf unsere Basic Tragejacken sind alle unsere Jacken auch als normale Freizeitjacken tragbar. Nur für dich allein. Ohne Babybauch oder Tragling. Während unsere Basic-Modelle (sie heißen übrigens ARIEL und AHOI) ausschließlich zum Babytragen geeignet sind, werden alle anderen schönen Modelle mit speziellen Einsätzen für die jeweilige Mama-Phase geliefert.

So begleiten dich unsere 3in1 und 4in1-Jacken für die Ewigkeit – hast du das gewusst?

  • Wenn nicht, lass uns dir das hier mal genauer erklären.
  • Stehst du eher auf hübsche Bewegtbilder, kannst du auch zum Ende des Beitrags springen.
  • Dort siehst du ein zauberhaftes Video, dass dir in ca. 2,5 Minuten die Vielseitigkeit unserer Jacken zeigt. Aber Achtung – Hormonrausch im Anmarsch!

Juhu ich bin schwanger – brauche ich eine Umstandsjacke?

Hältst du einen positiven Schwangerschaftstest in deinen Händen, denkst du sicher noch lange nicht darüber nach, dass deine wachsende Murmel in ein paar Monaten deine jetzige Lieblingsjacke sprengen wird.

Spätestens wenn du eines Tages bei Jackenwetter nach draußen gehen möchtest und sich der Reißverschluss nicht mehr schließen lässt. Spätestens dann denkst du wahrscheinlich: „Irgendwo habe ich mal etwas von Umstandsjacken gehört“.

Du fragst dich vielleicht: Brauche ich jetzt noch eine extra Jacke für meinen Babybauch? Die Geburt steht in ca. 3 Monaten an, das kann ich bestimmt noch irgendwie überbrücken.“ 

In der warmen Sommerzeit oder bei jackenfreien Temperaturen würden wir sofort zustimmen. Erwartest du dein Baby im späten Herbst, im Winter oder zum Frühlingsanfang, raten wir dir: Schaff‘ dir eine Umstandsjacke an.

Umstandsjacke Schwangerschaftsjacke Softshell Tragejacke Viva la Mama

Bei uns gibt es keine One-Hit-Wonder für die Schwangerschaft

Geld für eine reine Umstandsjacke auszugeben, finden wir voll daneben. Daher findest du bei uns auch keine Jacken, die nur für die Zeit der Schwangerschaft geeignet sind.

Alle unsere Umstandsjacken sind gleichzeitig Baby Tragejacken und ganz normale Freizeitjacken. Damit meinen wir alle unsere 3in1-Jacken, 4in1-Jacken und alle Zwillingstragejacken.

Wenn du dich also bereits in der Schwangerschaft für eine Viva la Mama Jacke entscheidest und sie vielleicht nur 2-3 Monate als Umstandsjacke trägst – no problem! Sie begleitet dich noch dein ganzes Mama-Dasein.

Nachhaltig und langlebig: von der Umstandsjacke zur Baby Tragejacke

Ist die Geburt geschafft, dein kleiner Schatz auf der Welt und fangt ihr gerade an, euch zu beschnuppern, darfst du gern von Umstandsjacke auf Tragejacke switchen. Schwangerschaftseinsatz heraus, Trageerweiterung für dein Baby rein. Kein Problem mit den 2-Wege-Reißverschlüssen.

Bist du schon eine erfahrene Tragemama, startest du mit dem Tragen wahrscheinlich sobald du dich fit genug fühlst. Trägst dein Neugeborenes im Tragetuch oder einer geeigneten Tragehilfe. Je nach Geburtsverlauf geht das eben schneller oder langsamer – jeder in seinem Tempo. Hauptsache es geht dir und deinem Baby gut damit.

Sobald du mit deinem Tragling die warmen vier Wände verlässt, gilt es euch vor Wind und Wetter zu schützen. Damit ihr ungestört von den Wetterkapriolen weiter kuscheln und die gegenseitige Nähe sowie den Körperkontakt beim Tragen genießen könnt.

Sobald deine Viva la Mama Jacke zur Tragejacke umfunktioniert ist, steht euren Trageausflügen nichts mehr im Weg. Bei unserem großen Angebot an Farben, Formen und Materialien sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Umstandsjacke Jacke Schwanger Baby Tragejacke Winter Mantel Viva la Mama

Baby vor der Brust tragen

  • Hast du dich für eine 3in1-Jacke entschieden, kannst du deinen Trageeinsatz ausschließlich vorn einziehen.
  • Denn die 3 Funktionen unserer 3in1-Jacken stehen für: Umstandsjacke, Tragejacke zum Baby vorn tragen und normale Freizeitjacke.
  • Damit kommst du also über alle Mama-Phasen: Schwanger, Tragen, Freizeit bzw. Alltag ohne Babybauch und Tragling.

Die Anschaffung einer 3in1-Jacke ist dann sinnvoll, wenn du dir sicher bist, dass du dein Kind niemals auf dem Rücken unter deiner Jacke tragen möchtest. Oder wenn dir das Design der 3in1-Jacke einfach gerade viel besser als alle 4in1-Jacken gefällt. Später eine weitere Viva la Mama Jacke kaufen, geht ja immer.

Kind auf dem Rücken tragen

  • Bist du dir noch unsicher, wie lange du dein Kind tragen möchtest und lehnst du das Rückentragen nicht von vornherein ab, empfehlen wir dir, eher nach einer 4in1-Jacke zu schauen.
  • Denn die 4 Funktionen unserer 4in1-Jacken stehen für: Umstandsjacke, Tragejacke zum Baby vorn UND auf dem Rücken tragen und normale Freizeitjacke.
 

Jacke zum Rückentragen Kind auf dem Rücken tragen Tragejacke

Möchtest du dein Kind auch auf dem Rücken tragen, verlängert sich eure Tragezeit außerdem nochmal um ein ganzes Stück. Spätestens wenn dir dein Baby zu schwer wird, um es vor der Brust zu tragen, kannst du ans Rückentragen denken. Oder auch schon dann, wenn dein Baby sein Kopf allein halten kann und du ihm eine neue Perspektive bieten möchtest.

  • Oder einfach weil diese Trageweise gerade praktischer ist.
  • Weil ihr wandern gehen wollt und du eine freie Sicht auf den Boden vor deinen Füßen brauchst.
  • Weil du Hausarbeiten erledigen und mit Kind in der Trage kochen möchtest.
  • Weil du mit dem Geschwisterchen schwanger bist und nun nicht mehr vorn tragen kannst…und und und.
  • Uns fallen unzählige Gründe ein, um sein Kind auf dem Rücken zu tragen.

Der Vorteil an Jacken mit Rückentragemöglichkeit

Eine Tragejacke mit Rückentragemöglichkeit ist daher umso praktischer, wenn du deinen Rückentragling draußen mit dir unter der Jacken tragen möchtest. Dafür haben unsere 4in1-Jacken zusätzlich einen Reißverschluss auf dem Rücken, in den du den Trageeinsatz einziehen kannst. Außerdem kannst du deine Mama-Kapuze einrollen, damit sie deinem Kind nichts ins Gesicht hängt, wenn du sie nicht brauchst.

Praktisch: Mit der Rückentragemöglichkeit kannst du auch deine Viva la Mama Jacke nochmal deutlich länger als Tragejacke nutzen. Natürlich ist es abhängig von Größe und Gewicht deines Kindes, aber mit unseren Jacken solltest du dein Kind gut bis 2,5 Jahren drunter tragen können.

Unsere Mäntel sind außerdem lang genug, dass auch die Füße deines Kindes immer bedeckt sind und warm bleiben. Wir haben sogar Tragemamas an unserer Seite, die ihren über 3-jährigen Sohn noch auf dem Rücken unter ihrer PINA tragen können.

Umstandsjacke, Tragejacke und normale Freizeitjacke in einem

Irgendwann ist es dann doch so weit und eure schöne Tragezeit ist tatsächlich vorbei. Dein Kind möchte nun nur noch auf seinen eigenen zwei Beinen die Welt entdecken. 

Dann geht deine Tragejacke in den Solo-Modus über. Trageeinsatz ausgezippt und schon ist sie weiterhin für jedes Abenteuer bereit. 

Umso schöner ist es dann, dass du mit deiner Viva la Mama Jacke für immer eine Erinnerung an diese schöne Zeit hast.

Baby Tragejacke als normale Freizeit Jacke

Enjoy every moment!

Auf die alltäglichen und magischen Momente als Mama!

Genieße zum Abschluss noch dieses schöne Video.

Darin siehst du unseren wunderschönen Mantel PINA in Waldgrün in der Winterversion: mit Weste RERIK PLUS drunter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Hast du in diesem Beitrag gerade das erste mal von Babytragen und Tragejacken gehört?

Dann herzlich Willkommen und schön, dass du zu uns gefunden hast! Wir empfehlen dir, dich anfangs von einer Trageberaterin zu diesem wunderschönen Thema beraten zu lassen und die für dich beste Trageweise gemeinsam herauszufinden.

Informiere dich gern auch weiter auf unserem Blog zu unserem Herzensthema. Geht es dann darum, die richtige Jacke zum Babytragen für dich zu finden, helfen wir dir super gern weiter!

Noch mehr Wissenswertes zu Tragejacken und zum Thema Baby tragen findest du auf unserem Blog. 

Klicke einfach auf den Button und finde die Antworten auf deine Fragen!

Weitere
Beiträge

Folge deinem Herzen!

Folge Viva La Mama