Stärke deine mentale Gesundheit!

Mit dem Viva la mama adventskalender

In unserem diesjährigen Adventskalender geht es um etwas besonders wichtiges:

Um deine mentale (oder psychische) Gesundheit.

DENN WIR BRAUCHEN SIE ALLE. unbedingt.

Im Familienalltag mit heranwachsenden Kindern. In der Partnerschaft. Bei der Arbeit. Und IMMER in schwierigen und herausfordernden Situationen.

  • Viele von uns haben bestimmt schon einmal gedacht: “Oh no, ich kann nicht mehr. Ich will nicht mehr. Lasst mich alle in Ruhe.
  • Auch ohne sichtbare Erkältungssymptome oder andere körperliche Beschwerden. 
  • Dafür gäbe es nämlich noch Verständnis. Man würde zum Arzt gehen, bekommt Medikamente. Fertig. Krankheit geheilt. 
  • Mit psychische Belastungen sieht das ganz anders aus. 
  • Denn die sieht man nicht auf den ersten Blick. Oft auch nicht auf den zweiten.
  • Was machen Betroffene? Holen sich oft keine Hilfe, obwohl sie diese dringend nötig hätten. 
  • Aber sie schämen sich oder haben Angst, ignoriert oder verstoßen zu werden. 
  • Man denkt sich: “Ich muss mich nur zusammenreißen, das wird schon wieder. Andere schaffen es doch auch.
  • Aber genau das ist so gefährlich und keine Lösung für das eigentliche Problem.
  • Das ist das Ergebnis, wenn einem alles zu viel wird, weil äußere Anforderungen und eigene Ressourcen einfach nicht mehr im Einklang sind. 
  • Das ist ungesund und fördert (mentale) Probleme nur noch.

Hast du auch schon mal eine banane (falsch) geschält?

Mit einer starken mentalen Gesundheit ist es möglich, den Herausforderungen unseres täglichen (verrückten Familien-) Lebens souverän zu begegnen. 

Wie zum Beispiel: Nicht völlig auszurasten, wenn dein Kind den ersten heißersehnten Kaffee des Tages aus Versehen umkippt. 

Oder Verständnis für den Frust deines Kindes zu haben, wenn du mal wieder eine Banane falsch geschält hast. Oder überhaupt geschält hast. Oder gar nicht. You know what I mean. #dontexplode.

Spaß beiseite: Es geht natürlich noch um viel mehr, als in diesen Situationen den Ball flach zu halten. Aber in solchen Situationen merkt man mal, wie kurz die eigene Zündschnur gerade ist und dass es vielleicht ein Thema gibt, was man sich näher anschauen sollte.

  • Mentale Gesundheit ist keine Eigenschaft, mit der man geboren wird. 
  • Sie ist vielmehr das Ergebnis einer positiven, lebensbejahenden Denkweise. 
  • Sie hat etwas mit einem angenehmen Wohlbefinden zu tun. 
  • Dabei geht es um persönliche Aspekte, wie emotionale Zustände und Zufriedenheit, aber auch um soziale und Umwelt-Einflüsse. 
  • Good News: Mentale Gesundheit ist eine Lernerfahrung. 
  • Das heißt, man kann sie trainieren – mit einer Vielzahl an Übungen. 

Fang jetzt damit an

Warum jetzt? 

Machen wir uns nichts vor: Die Adventszeit rast gefühlt einfach an uns vorbei. 

Weil wir mit Schmücken, Baum aussuchen, Geschenke kaufen/basteln/einpacken, sich über Kinderaugen freuen, keinen vergessen, Festessen vorbereiten, planen, planen, planen und so weiter beschäftigt sind. 

Und weil wir von A nach B hetzen. Das lässt sich manchmal gar nicht verhindern. Auch wenn man es so sehr vermeiden will.

Wir wollen dir durch diese eigentlich wunderschöne, aber dann doch meistens stressige Zeit helfen.

  • Vor allem auch, weil sich der Wahnsinn jährlich wiederholt.
  • Und weil dir eine starke mentale Gesundheit generell in deinem Leben hilft: Für dein Selbstwertgefühl, um Ziele zu erreichen, Angst abzubauen, Emotionen zu regulieren – aber auch um eine Mama zu sein, die auf sich selbst achtet und dadurch Kraft für all ihre Liebsten hat
  • Denn gerade wir Frauen, die oft 120% des täglichen mental Loads tragen, müssen mehr auf uns acht geben.
  • Wir kümmern uns meistens um alle anderen und wir selbst kommen viel zu kurz.
  • Das muss aufhören.
  • Also, lass uns gemeinsam etwas für unsere mentale Gesundheit tun!
  • (Sicher auch für jede Autonomie-Phase hilfreich.)

LET'S GO

Lass dich von unseren Übungen inspirieren, um deine mentale Gesundheit zu stärken. 

 

Nun wünschen wir dir eine so besinnliche Zeit wie nur irgendwie möglich und ganz viel Entspannung und hilfreiche Tipps in unserem Adventskalender

Gunda, Katja und das gesamte Team von Viva la Mama