Umstandsjacken und Baby Tragejacken

Du hast die Wahl zwischen Basic Jacken, die ausschließlich zum Babytragen geeignet sind, Jacken mit und ohne Rückentragemöglichkeit und Zwillingstragejacken. Für den Winter empfehlen wir dir eine Kombination aus Tragejacke und Trageweste.

Filter Zeige 35 Ergebnisse
Tragemöglichkeiten
Farbe
Größe
Saison
Material
Preis

Du hast die Wahl zwischen Basic Jacken, die ausschließlich zum Babytragen geeignet sind, Jacken mit und ohne Rückentragemöglichkeit und Zwillingstragejacken. Für den Winter empfehlen wir dir eine Kombination aus Tragejacke und Trageweste.

Was macht eine gute Tragejacke aus?

  • Eine gute Tragejacke passt dir perfekt – auch mit Tragebaby 
  • Eine gute Outdoor-Tragejacke schützt dich und deinen Tragling zuverlässig – vor Wind und Regen
  • Die Jacke und der Trageeinsatz sind aufeinander abgestimmt – du machst keine Abstriche beim Style
  • Eine gute Tragejacke lässt sich individuell auf die Größe deines Babys einstellen
  • Eine nachhaltige Tragejacke ist für die Ewigkeit– denn sie ist gleichzeitig noch Umstandsjacke und normale Jacke
  • Eine gute Tragejacke macht jede Bewegung mit und lässt dich aktiv mit Baby sein
  • Mit einer guten Tragejacke kannst du  dein Baby draußen entspannt tragen
  • Eine gute Tragejacke ist für dich UND dein Baby bequem
  • Welche Vorteile eine Tragejacke außerdem hat, haben wir in einem informativen Beitrag zusammengefasst

Umstandsjacke und Babytragejacke in einem

  • Tragejacken von Viva la Mama (außer unsere Basic Tragejacke) haben mindestens 3 Funktionen: Umstandsjacke, Tragejacke und normale Freizeitjacke
  • Dafür werden unsere All-in-One-Jacken meistens mit zwei Einsätzen geliefert: einem Schwangerschafts- und einen Trageeinsatz
  • Bis zu Geburt nutzt du deine Viva la Mama Jacke als hübsche Umstandsjacke
  • Sobald dein Baby geboren und bereit für den ersten Tragespaziergang ist, wechselst du zum Trageeinsatz
  • Viele unserer Jacken haben sogar 4 Funktionen: Sie haben durch den Reißverschluss hinten eine Rückentragemöglichkeit: Heißt, du kannst den Trageeinsatz ganz einfach hinten einziehen und dein Kind auf dem Rücken tragen

Baby draußen tragen – mit Tragejacke entspannt möglich

  • Schnell & einfach: Möchtest du mit deinem Baby im Tragetuch oder in der Tragehilfe nach draußen gehen, lässt du dein Kind einfach in seinen Drinnen-Sachen und ziehst dir die Tragejacke drüber. Nur Köpfchen und Babyfüße je nach Wetter extra bedecken!
  • So seid ihr beide geschützt und haltet euch gegenseitig warm
  • Holprige Wege und Treppen sind kein Hindernis mehr, wenn du dein Baby auch draußen trägst
  • Du bist viel mobiler und flexibler – vorallem in Großstädten und im Öffentlichen Verkehr eine Erleichterung
  • Eine gute Tragejacke ist ein Must-Have für jeden Outdoor-Fan mit Baby

Filter

Warenkorb

Folge deinem Herzen!

Folge Viva La Mama